Buchtipp

NEU: Literarische Hefte

Voraussichtlich Ende April 2024 erscheint die erste Nummer der neuen digitalen Zeitschrift „Literarische Hefte“.

© Pro Lesen / BRÜCKE unter dem MAIN

 

Die „Literarischen Hefte“ sind künftig das publizistische Forum der „SchreibWerkstatt“ innerhalb der Frankfurter Literaturinitiative PRO LESEN. Hier werden Texte aus den Kategorien Erzählungen, Romane, Lyrik und Essays erstveröffentlicht.

Sämtliche Beiträge sind vom zwar ehrenamtlich tätigen, aber professionellen Lektorat von PRO LESEN begleitet worden - vom Manuskript bis zum Druck.

 

In der »BRÜCKE unter dem MAIN« werden die digitalen Hefte (gestaltete PDFs) zum kostenlosen Herunterladen angeboten. Sämtliche Beiträge unterliegen dem gültigen Urheberrecht; Auszüge jenseits von Zitaten sowie Nachdrucke sind nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet, in einigen Fällen können Honorare fällig werden. Bei den Donnerstagabend-Lesungen von PRO LESEN im Bibliothekszentrum Sachsenhausen kann man ausgedruckte Hefte gegen eine Spende erwerben.